ÜBER MICH

Ich bin Jenny und 33 Jahre alt. Außerdem völliger Neuling, was das Bloggen angeht. Aber: zerotohero! 😉 Und das, was in diesem Jahr 2020 passiert, ist schließlich auch sehr neu... Ich bin Diplom-Psychologin und studiere seit einigen Jahren Medizin. Es zieht sich ein wenig hin, weil ich während des Studiums meine beiden Söhne bekommen habe, … ÜBER MICH weiterlesen

ÜBER CORONA (Achtung, lang ;-))

DER TEST Das „neuartige“ Coronavirus. Wie wir alle wissen, wird vermutet, dass sich im Dezember 2019 erstmals Menschen damit infizierten. Schon bald war es in aller Munde und Experten wurden auf den Plan gerufen. Christian Drosten hat mit einigen wenigen Kollegen in einer normalerweise nicht möglichen Schnelligkeit einen Test entwickelt, der das Coronavirus nachweisen sollte. … ÜBER CORONA (Achtung, lang ;-)) weiterlesen

ÜBER MEINEN TEXT

Ich habe meinen Text auf der einen Seite als Psychologin und "halbe" Ärztin verfasst und meine Quellen beim Schreiben bestmöglich auf ihre Richtigkeit überprüft. Jede Zahl kann ich bei Bedarf erklären. Auf der anderen Seite habe ich mich als ein Mensch an diesen Text gesetzt, der persönlich von den drastischen Maßnahmen betroffen ist und sie … ÜBER MEINEN TEXT weiterlesen

Fragwürdige Zitate und die „Deppen mit anderer Meinung“

Unsere „Top-Virologen und -Politiker“ haben momentan viel Macht. Mir drängt sich teilweise der Verdacht auf, dass diese Macht missbraucht wird. Herr Kekulé beispielsweise titulierte den vorsichtigen Ausstieg aus dem Lockdown vor einigen Wochen mit wissendem und ernstem Blick als „brandgefährlich“ und kritisierte die deutschen Corona-Pläne scharf. Karl Nehammer von der ÖVP unterteilte mit Blick auf … Fragwürdige Zitate und die „Deppen mit anderer Meinung“ weiterlesen

Fleisch und die drOstischen Maßnahmen

In einem großen Fleischkonzern in NRW sind vor einiger Zeit neue Coronafälle aufgetreten. Wahrscheinlich hat jeder in Deutschland davon gehört. Was passiert ist, verwundert nicht. Natürlich haben Viren gute Bedingungen, wenn viele Gastarbeiter an einem kühlen Ort unter schlechten Hygienebedingungen dicht an dicht miteinander arbeiten und abends in ihre schlecht ausgestatteten Unterkünfte gehen. Das gilt … Fleisch und die drOstischen Maßnahmen weiterlesen

Palmer, BLM und verwirrende Lockerungen

Laut Boris Palmer, dem Oberbürgermeister von Tübingen, kommen ein Drittel der Corona-Toten in Deutschland aus Alten- und Pflegeheimen. Durch folgendes Zitat hat er die Unterstützung seiner Partei verloren: „Wir retten in Deutschland möglicherweise Menschen, die in einem halben Jahr sowieso tot wären.“ Er wollte damit auf die Unverhältnismäßigkeit der Coronamaßnahmen hinweisen und darauf, dass das … Palmer, BLM und verwirrende Lockerungen weiterlesen

Skurriler Alptraum

Anfang Juni hat sich eine junge Frau aus meiner Familie umgebracht. Sie war mit der Situation komplett überfordert und hat offenbar keinen anderen Ausweg gesehen. Jetzt frage ich folgendes: Wird dieses tragische Ereignis in den Medien thematisiert? Nein. Und es ist auch okay. Aber was wäre passiert, wenn die Mutter von drei kleinen Kindern an … Skurriler Alptraum weiterlesen

Alltagsszenen

Immer wieder erlebe ich in der letzten Zeit - gewollt oder ungewollt - Situationen, die grotesker nicht sein könnten. Im Anschluss eine kleine Sammlung. Ich arbeite momentan als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni. Ich konnte meine beiden Kinder einige Wochen lang nicht in die Kita bringen. Ich sah mich mehrmals mit der Situation konfrontiert, etwas … Alltagsszenen weiterlesen

Corona weltweit

Blicken wir einmal zurück. Während der „1. Welle“ sind in China 4634 (Stand: 6.6.20) Menschen potentiell durch das Coronavirus gestorben. Bemerkenswert ist, dass JEDEN TAG 4000 Menschen in China aufgrund der Luftverschmutzung des Landes sterben. Das ist offenbar egal. Aber damit auch nur ja keine weiteren Infektionen auftreten, tut man beinahe alles. Großflächig werden Straßen, … Corona weltweit weiterlesen